Zum Hauptinhalt springen

Die Erstellung großartiger Inhalte ist nicht einfach. Es ist eine Fähigkeit, die viel Übung und harte Arbeit erfordert.

Deshalb ist es wichtig, über Werkzeuge und Vorlagen zu verfügen, die den Prozess vereinfachen. 

In diesem Blog-Beitrag stellen wir Ihnen einige der besten Vorlagen und Beispiele für Kurzbeschreibungen vor, die Sie bei der Erstellung großartiger Inhalte unterstützen. Außerdem geben wir Tipps, wie Sie diese Vorlagen effektiv nutzen können. Wenn Sie also bessere Inhalte erstellen möchten, lesen Sie weiter!

Was ist eine Inhaltsvorlage?

Eine Inhaltsvorlage ist einfach ein Dokument, das alle wichtigen Informationen über einen zu schreibenden Inhalt enthält. Dazu können Dinge wie das Thema, der Tonfall, die Zielgruppe, das gewünschte Ergebnis und andere relevante Details gehören. 

Eine Kurzvorlage für Inhalte ist eine gute Möglichkeit, Ihre Gedanken zu ordnen und Ihre Inhalte zu planen, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Es kann hilfreich sein, sie als einen Fahrplan für Ihre Inhalte zu betrachten. 

Sie bietet den Autoren von Inhalten eine Struktur, an der sie sich bei der Entwicklung von Inhalten orientieren können, und stellt sicher, dass alle Beteiligten hinsichtlich des Zwecks und der Ziele der Inhalte auf derselben Seite stehen. Die Vorlage enthält Fragen und Themen, die die Verfasser von Inhalten beantworten müssen, um einen klaren und effektiven Inhalt zu entwickeln, der die Zielgruppe anspricht.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Vorlage für eine Kurzdarstellung auszufüllen, können Sie sich später Zeit und Ärger sparen. 

Kennen Sie das Sprichwort, das besagt, dass man den Baum fällen und die Axt schärfen muss? So ist es!

"Wenn ich fünf Minuten Zeit hätte, einen Baum zu fällen, würde ich die ersten drei Minuten damit verbringen, meine Axt zu schärfen.

Das ist es, was wir meinen.

Die Inhaltsvorlage kann den Autoren von Inhalten helfen, ihren Arbeitsablauf zu optimieren und Zeit zu sparen. Da alle erforderlichen Informationen an einem Ort zur Verfügung stehen, müssen die Autoren nicht stundenlang recherchieren und ihre Inhalte planen. Letztendlich ist die Kurzvorlage für Inhalte ein unverzichtbares Werkzeug für jeden, der hochwertige Inhalte effizient erstellen möchte.

Außerdem spart es auch Zeit für Umschreibungen und Änderungen, sobald der Entwurf des Artikels erstellt ist. 

Kurz gesagt, eine Vorlage für eine Kurzbeschreibung hilft Ihnen, bessere Inhalte schneller zu produzieren.

Was ist eine SEO Content Brief Vorlage

Sie können die SEO Content Brief-Vorlage als einen Content Brief auf Steroiden betrachten. Es ist ein eher strategischer Ansatz zur Erstellung eines Fahrplans für Ihre Texte, der sich nicht nur darauf konzentriert, einen Mehrwert für den Leser zu schaffen, sondern auch darauf, den Inhalt so zu gestalten, dass er Traffic generiert. 

Foto von Carl Heyerdahl auf Unsplash

Der Prozess der Erstellung einer solchen Vorlage beginnt mit der Untersuchung der Top-SERPs, ihres Inhalts und der Schlüsselwörter, für die sie ranken. Davon ausgehend können Sie eine umfassende suchmaschinenoptimierte Kurzvorlage für Inhalte erstellen. 

Wann sollte man eine Vorlage für eine Inhaltsangabe verwenden?

Sie wurden also gebeten, einen Beitrag zu schreiben, und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Oder vielleicht haben Sie schon einmal Inhalte geschrieben, suchen aber nach einer Möglichkeit, den Prozess zu straffen. In jedem Fall kann die Verwendung einer Vorlage für eine Inhaltsvorlage hilfreich sein, um sich zu organisieren und sicherzustellen, dass Sie alle Bereiche abdecken.

Wann sollten Sie eine Briefvorlage für Inhalte verwenden? 

Jedes Mal, wenn Sie mit einem neuen Schreibprojekt beginnen, kann es hilfreich sein, sich hinzusetzen und eine Vorlage für eine Inhaltsbeschreibung auszufüllen. Das hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu fokussieren und sicherzustellen, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was von Ihnen erwartet wird. Und wenn Sie sich während des Schreibprozesses einmal festgefahren oder verloren fühlen, können Sie auf Ihre Vorlage zurückgreifen - vielleicht gibt sie Ihnen die Inspiration oder Klarheit, die Sie brauchen, um weiterzumachen.

Es gibt einige verschiedene Inhaltstypen, für die eine Kurzvorlage nützlich sein kann: Blogbeiträge, Beiträge für soziale Medien, eBooks und E-Mail-Inhalte. 

Die Verwendung von Inhaltsvorgaben kann besonders hilfreich sein, wenn Sie dies wünschen:

  • viele standardisierte schriftliche Inhalte erstellen, z. B. Blogbeiträge, Whitepapers, Artikel usw.,
  • mit der Lieferung von Inhalten mit einem neuen freiberuflichen Autor oder einem Agenturpartner beginnen,
  • Bearbeitung zahlreicher Lektoratsanfragen und Neufassungen,
  • Inhalte mit hoher Geschwindigkeit und gleichbleibender Qualität zu produzieren,
  • eine Content-Marketing-Strategie haben, die vorhersehbare Ergebnisse liefert.

Die Vorteile der Verwendung einer Briefvorlage für Inhalte

Der Gedanke dahinter ist, dass, wenn Sie Ihre Vorlage für die Inhaltsvorgaben einmal im Griff haben, alle zukünftigen Vorgaben ein Kinderspiel sein werden. 

Sie können einfach eine dieser Vorlagen nehmen und sie jedes Mal problemlos anwenden, wenn Sie neue Inhalte erstellen müssen. Sobald Sie das Grundgerüst haben, geht der Prozess auch schnell. 

Die Kurzvorlage für den Inhalt sollte einfach und übersichtlich sein.

Das Wichtigste dabei ist, die Dinge einfach zu halten - verwenden Sie klar definierte Abschnitte; verwenden Sie Überschriften für die wichtigsten Punkte/Themen, damit die Leser genau wissen, auf welchen Themenbereich sie sich als Nächstes konzentrieren sollten - das wird ihnen die Navigation erleichtern.

Informieren Sie den Inhalt der Briefs 

Mit unseren Vorlagen und Beispielen wird die Planung Ihres Inhaltsauftrags zum Kinderspiel. 

Übertreiben Sie es aber nicht, damit sich die Zeit, die Sie in die Erstellung jedes Briefs investieren, für Sie beide auszahlt! Seien Sie klug. Sie können jederzeit Tools wie SEOwind verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

Informieren Sie Ihr Team darüber, warum SEO-Inhaltsvorgaben wichtig sind

Das Schreiben von Inhalten auf der Grundlage eines Briefings ist etwas anderes als das Schreiben aus dem Stegreif. Wenn Ihr Team bisher noch nicht mit Briefs gearbeitet hat, sollten Sie ihm erklären, warum sich der Prozess der Inhaltserstellung ändert und welche Vorteile Sie sich davon versprechen. 

Wenn ein Autor nicht Teil der SEO-Abteilung ist, könnte er sich anfangs schwer tun, da diese Aufgabe mehr Fachwissen erfordert als nur das Erstellen einfacher Blogbeiträge oder Nachrichten mit Schlagzeilen - aber keine Sorge! Aber keine Sorge, es ist ziemlich einfach, so dass jeder Autor genügend Erfahrung sammeln kann, um schnell und effizient hervorragende Inhalte zu erstellen.

hilfreich
Foto von Hannah Busing auf Unsplash

Wann die Verwendung einer Kurzvorlage hilfreich sein kann

Ein Briefing kann Ihnen bei der Erstellung von Inhalten helfen:

  • Hochwertige, ansprechende Artikel
  • Ansprechende Blogbeiträge
  • Website-Inhalte, die SEO-freundlich sind
  • Aufschlussreiche Infografiken
  • Lehrreiche Videos
  • Und mehr!

Das Briefing von Inhalten ist nicht nur für Content-Manager, sondern auch für Content-Autoren selbst unerlässlich. 

Perspektive des Inhaltsverfassers

Eine Vorlage für eine Kurzbeschreibung kann dabei helfen, den Prozess der Inhaltserstellung zu strukturieren und zu organisieren. Sie kann auch dazu beitragen, dass alle wichtigen Details in Ihrem Beitrag enthalten sind. 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ideen für Ihre Inhalte zu finden, kann Ihnen eine Kurzvorlage für Inhalte eine Starthilfe geben. Indem Sie eine bestimmte Aufforderung haben, mit der Sie arbeiten können, können Sie Ihre kreativen Säfte zum Fließen bringen und einige großartige Ideen für Ihren nächsten Inhalt entwickeln 

Perspektiven für Content Manager

Eine Vorlage für ein Briefing kann besonders hilfreich sein, wenn Sie mit einem Team von Autoren oder Inhaltserstellern zusammenarbeiten. Mit einer Kurzvorlage sind alle Beteiligten auf derselben Seite, wenn es darum geht, was im endgültigen Beitrag enthalten sein muss. 

Was in der SEO Content Brief Vorlage enthalten sein sollte

Gehen wir die wichtigsten Punkte durch, die in einer SEO Content Brief Vorlage enthalten sein sollten:

Fälligkeitsdatum

Wann Sie die Lieferung des Inhalts erwarten.

Zielpublikum / Buyer Persona

Die Buyer Persona ist ein entscheidender Bestandteil eines jeden Inhaltsauftrags. Wenn Sie wissen, wer Ihre Kunden sind, können Sie Inhalte erstellen, die relevant und hilfreich sind. 

Angestrebtes Ergebnis

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Inhalte effektiv sind und Ihren Marketinganforderungen entsprechen. Legen Sie fest, was das Ziel der von Ihnen erstellten Inhalte ist. Geht es darum, Traffic zu generieren, die Markenbekanntheit zu steigern oder vielleicht Leads zu generieren? 

Tonfall der Stimme

Jede Marke kommuniziert auf eine bestimmte Art und Weise. Ist Ihre Marke ernst oder lustig, sind Sie professionell oder freundlich? 

Art des Inhalts

Definieren Sie die Art des Inhalts, um den es geht. Handelt es sich um einen Blogbeitrag, einen Fachartikel, eine Landing Page, ein Whitepaper, ein eBook oder vielleicht um eine andere Art von Text?

Inhalt-Länge

Wie lang sollten Ihre Inhalte sein? Dies ist aus mehreren Gründen wichtig. 

Vergewissern Sie sich, dass die Länge des Inhalts für das Schlüsselwort und das Thema, auf das Sie abzielen, angemessen ist.  

Praktischer Hinweis: Das Gehalt von Textern richtet sich häufig nach der Anzahl der von ihnen geschriebenen Wörter, so dass dies als Grundlage für Ihren Vertrag mit dem Texter dienen kann.

Inhalt Titel 

Der Titel sollte einprägsam sein und die Schlüsselwörter enthalten, auf die Sie abzielen. Er sollte auch für Ihr Thema relevant sein und kurz genug sein, damit er auf einer Seite leicht gelesen werden kann, ohne zu viel Platz einzunehmen.

SEO Meta-Beschreibung

Es handelt sich um eine kurze Beschreibung Ihrer Seite, die auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen (SERPs) angezeigt wird. Es ist wichtig, dass Sie Schlüsselwörter in Ihre Meta-Beschreibung aufnehmen, damit Ihre Seite angezeigt wird, wenn Menschen nach Informationen zu diesem Thema suchen. 

URL-Slug

Es lohnt sich, einen Website-Slug hinzuzufügen, wenn Sie diesbezüglich Empfehlungen haben.

Fokus-Schlüsselwort / Primäres Schlüsselwort

Durch die Verwendung eines Fokus-Keywords / primären Keywords in Ihrem Inhalt können Sie mehr Traffic generieren und die Sichtbarkeit Ihrer Website verbessern. 

Um Ihr Schwerpunkt-Keyword / primäres Keyword zu finden, sollten Sie zunächst entscheiden, über welches Thema Sie schreiben möchten. Dies hilft Ihnen, Ihre Optionen einzugrenzen und die Schlüsselwörter zu bestimmen, die für Ihr Thema am relevantesten sind.

Sobald Sie eine genaue Vorstellung davon haben, worüber Sie schreiben möchten, beginnen Sie mit dem Brainstorming von Ideen für Inhalte. Denken Sie daran, Ihr Hauptstichwort im Auge zu behalten, und stellen Sie sicher, dass jeder Artikel einige relevante Informationen zu diesem Stichwort enthält.

Sekundäres Stichwort / Themen 

Die besten Suchmaschinen-Ergebnisseiten rangieren nicht für ein einziges Schlüsselwort, sondern oft für Dutzende von ihnen. Führen Sie alle Themen und sekundären Schlüsselwörter auf, die für den Inhalt, den Sie schreiben, relevant sind, um Ihre Reichweite zu erhöhen.

Gliederung einer effektiven Inhaltsstruktur

Listen Sie die zu behandelnden Überschriften und Unterüberschriften auf. Themen, die Sie erörtern und vertiefen möchten. Fragen, die Sie beantworten wollen.

Links für Inspirationen / Links zu relevanten Berichten

Geben Sie dem Texter eine Liste mit Links zu Inspirationen, Berichten oder Materialien, die für das Thema, über das Sie schreiben, relevant sind. So kann sich der Texter mit dem Thema, über das er schreibt, vertraut machen.

Sollte Ihre Inhaltsvorlage eine Gliederung enthalten?

Als Autor von Inhalten fragen Sie sich vielleicht, ob Ihr Briefing immer eine Gliederung enthalten sollte. Die Antwort lautet, dass dies vom Umfang des Projekts abhängt. Bei manchen Projekten ist eine Gliederung unerlässlich, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Informationen enthalten sind. Bei anderen Projekten kann eine Gliederung hilfreich sein, ist aber nicht unbedingt erforderlich. 

Wenn eine Gliederung notwendig ist 

Wenn Sie einen längeren Inhalt schreiben, z. B. einen umfassenden Blogbeitrag, ein eBook oder ein Whitepaper, dann sollten Sie auf jeden Fall eine Gliederung in Ihr Briefing aufnehmen. Denn ein längerer Inhalt muss sorgfältig strukturiert sein, um die Aufmerksamkeit des Lesers aufrechtzuerhalten. Eine Gliederung hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen und herauszufinden, welche Informationen in jedem Abschnitt enthalten sein müssen. 

Eine weitere Situation, in der Sie eine Gliederung in Betracht ziehen sollten, ist, wenn Sie über ein komplexes Thema schreiben, das viele Erklärungen erfordert. In diesem Fall kann eine Gliederung dazu beitragen, dass Sie alle wichtigen Punkte abdecken, ohne sich in den Details zu verzetteln. 

Wenn eine Gliederung nicht notwendig ist 

Manche sagen, wenn Sie nur einen kurzen Blogbeitrag oder Artikel schreiben, brauchen Sie keine Gliederung in Ihr Briefing aufzunehmen. Das liegt daran, dass ein kurzer Inhalt nicht so sorgfältig strukturiert sein muss wie ein längerer. Solange Sie eine klare Vorstellung davon haben, worüber Sie schreiben wollen, können Sie einfach losschreiben und sehen, wohin der Beitrag Sie führt. 

Meiner Erfahrung nach lohnt es sich jedoch, bei der Erstellung von Inhalten eine Gliederung zu schreiben. Dadurch wird der gesamte Prozess besser organisiert und effizienter.

Sie haben die Wahl
Quelle: Giphy

3 effektive SEO Content Brief Vorlagen mit Gliederungsbeispielen

Hier sind die Vorlagen, auf die Sie gewartet haben. Wir haben ein paar davon mit SEOwind erstellt - einem Tool zur Erstellung von SEO-Inhaltsvorgaben - um Ihnen zu zeigen, wie eine umfassende SEO-Inhaltsvorgabe aussehen sollte. 

Gibt es hier auch Liebhaber von Deep L? Ich werde mich bei den Inhaltsangaben auf Schlüsselwörter stützen, die sich auf die Zubereitung von Kaffee und Kaffeesorten beziehen.

#1 Artikel SEO Inhalt kurze Vorlage

Lassen Sie uns ein Briefing für das Schreiben eines Artikels oder Blogbeitrags erstellen. Wir schreiben einen SEO Content Brief für das primäre Keyword "Kaffee zu Hause aufbrühen". 

Auf der Grundlage der aus den SERPs generierten Daten (Wettbewerbsanalyse, Wettbewerberübersichten, zu beantwortende Fragen und sekundäre Schlüsselwörter) haben wir diesen Brief in nicht mehr als 10 Minuten erstellt. 

SEOwind Artikel SEO Inhalt Brief Vorlage
Quelle: SEOwind

Sobald das Briefing fertig ist, können Sie es entweder per Copy-Paste in das Dokument einfügen oder direkt an Ihren Redakteur weitergeben.

Klicken Sie auf den Link, um zu sehen, was die Wortinhalt Kurzbeispiel sieht so aus. 

#2 Website-Inhalt schreiben Briefvorlage 

Content Briefs können nicht nur zum Schreiben von Artikeln oder anderen langen Inhalten verwendet werden. Sie sind auch eine großartige Inspirationsquelle, wenn es um die Erstellung von Websites wie Landing Pages geht. Diesmal schauen wir uns einen Content Writing Brief für ein eher produktorientiertes Keyword wie "Chemex Kaffeemaschine" an.

SEOwind Website Inhalt Schreiben Brief Vorlage
Quelle: SEOwind

Klicken Sie auf den Link, um zu sehen, was die Kurzvorlage für Landing Page-Inhalte sieht so aus. 

#3 SEO Inhalt Kurzbeispiel

Schauen wir uns ein weiteres Beispiel für einen SEO-Inhaltsauftrag an. Diesmal für ein Keyword: Kaffeesorten. 

SEO Inhalt Kurzbeispiel
Quelle: SEOwind

Klicken Sie auf den Link, um zu sehen, was die Kurzvorlage für Landing Page-Inhalte sieht so aus. 

Kostenlose Briefvorlagen für Inhalte

Wenn Sie kostenlose Briefvorlagen für Inhalte erhalten möchten, brauchen Sie nur SEOwind-Konto erstellen. Mit unserem kostenlosen Plan können Sie bis zu 4 Inhaltsvorgaben erstellen und sich mit dem Tool vertraut machen. 

Wie Sie Ihre Briefvorlagen für Inhalte automatisieren können

Der Content Brief Generator kann ein unschätzbares Werkzeug für jeden Content Marketer oder Marketing Manager sein, der organischen Traffic generieren möchte.

Es automatisiert und rationalisiert die Erstellung von Briefing-Vorlagen für Inhalte und ermöglicht es Unternehmen, schnell hochwertige Briefings zu erstellen, die ihren Anforderungen entsprechen. 

Mit einem Briefing-Generator müssen Sie nicht mehr stundenlang manuell ein Briefing für Inhalte erstellen. Geben Sie uns einfach Ihr Schwerpunkt-Schlüsselwort, und der Generator erstellt ein ausgefeiltes Briefing, das sie verwenden können. Das macht die Erstellung von Inhalten einfacher, schneller und effizienter, so dass Unternehmen ihre Ressourcen auf andere Bereiche konzentrieren können. Darüber hinaus spart diese Art der Automatisierung den Unternehmen Zeit und Geld, da die manuelle Erstellung von Schriftsätzen oder die Beauftragung externer Hilfe entfällt. Briefing-Generatoren können ein wesentlicher Bestandteil der Content-Strategie eines jeden Unternehmens sein.

Abschließende Gedanken

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie gute Inhalte erstellen, ist die Verwendung einer Vorlage für eine Kurzbeschreibung als Leitfaden. Dies hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen und sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Punkte abdecken, die Sie ansprechen wollen. Außerdem kann es hilfreich sein, sich Beispiele für gute Inhalte anzuschauen, damit Sie ein Modell haben, an dem Sie sich orientieren können. Mithilfe dieser Ressourcen sollten Sie in der Lage sein, Inhalte zu erstellen, die sich von der Konkurrenz abheben und Ihr Publikum ansprechen. 

Welche Tipps haben Sie für die Erstellung guter Inhalte? Was funktioniert bei Ihnen am besten?